Clara, Wahl-Münchnerin, hat für ihre Theatergruppe einen Workshop unter dem Thema „The Show must go on“ geplant. Ihr Ziel ist es, den Kontakt in der Gruppe untereinander nicht zu verlieren und die einzelnen Talente weiter zu entwickeln. Ihre Gruppe besteht aus bis zu 15 Teilnehmenden und wie auf der Bühne, möchte sie den Ausdruck der einzelnen Teilnehmenden sehen können, um ihnen Hilfestellungen zu geben und Darstellungsmethoden zu vermitteln. Sie braucht also einen visuellen Echtzeitaustausch. Um ihren Teilnehmenden deren Entwicklung in dem Workshop zeigen zu können, hätte sie gerne die Möglichkeit einzelne Sequenzen des Workshops aufzuzeichnen um sie mit anschließend mit ihnen zu besprechen und den Lernerfolg darzustellen.

Genauso möchte Clara die Möglichkeit haben, alle Teilnehmer auf einmal, jedoch auch gezielt einzelne Akteure individuell zu informieren und ansprechen können. Ihr ist es aber auch wichtig einen Austausch in der Gruppe zu ermöglichen. Schließlich sollen alle eine gute Zeit haben!

Da ihr an einer einfachen und schnellen Lösung gelegen ist, schaut Clara auf whirtool.de unter ihren Kriterien nach und probiert Jitsi Meet aus. Sie ist begeistert, dass sie sich nur einmal einen Namen für den Kanal überlegen muss, den sie beliebig oft benutzen kann. Auch bietet ihr das Tool die Möglichkeit den Workshop aufzuzeichnen und Videos einzubinden um so den Fortschritt zu dokumentieren und mit allen zu besprechen. Informationen zu Texten und terminliche Absprachen kann Clara in dem Programm internen Messenger austauschen.

Ihre Teilnehmenden sind begeistert, weil sie sich keine Software runterladen müssen und egal ob sie sich per Smartphone, Computer oder Tablett zuschalten, mit Clara und ihrer Kamera immer „Live on Stage“ sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.